www.keanarags.npage.de - Ragdoll, Katze, Katzenzucht, Kitten, sealpoint, bluepoint

www.keana-rags.ch - Ragdoll, Katze, Katzenzucht, Kitten, sealpoint, bluepoint

Abgabe der Kitten

Unsere Kitten verlassen uns frühestens mit 14 Wochen. Diese Zeit ist nötig, damit sie möglichst alles von der Mutter lehren können. Beim Auszug sind sie mehrmals entwurmt, zweimal geimpft, gechippt und Leukose getestet. Im Reiseköfferchen haben Sie ihr Lieblingsfutter für die ersten Tage, ihr Lieblingsspielzeug, das Impfbüchlein, ihren Stammbaum, sowie einige Fotos auf einem USB Stick.

Die Ragdoll ist eine sehr gesellige Katze und laut Schweizer Tierschutz ist es nicht erlaubt eine Katze alleine zu halten. Aus diesem Grund werden die Kitten nur zu zweit abgegeben oder alleine, wenn schon eine bestehende Katze in ihrem neuen Zuhause ist.

Unsere Kitten verlassen uns als Liebhabertiere mit einer Kastrationsauflage. In Ihren Stammbaum, ausgestellt vom International Cat Federation e.V., ist eine eingetragene Zuchtsperre die auch in der Zuchtdatenbank vemerkt ist.

Ab der achten Woche können unsere Babies Besuch empfangen. Eine Reservierung, bei gegenseitigem Gefallen, ist nur mit Anzahlung möglich. Unsere Babies wünschen sich liebevolle Adoptiveltern die nicht mit Streicheleinheiten geizen und ihnen eine artgerechte Haltung geben können.

Wir legen großen Wert darauf, dass die Besucher nicht in „Scharen“ kommen und dass Handhygiene, bevor ein Kitten angefasst wird, erfolgt. Ebenfalls bitten wir Sie bei einer Erkältung etc. um eine kurze Mitteilung, damit wir den Besuchstermin verschieben können. Termine vereinbaren wir gerne telefonisch und möchten sie dort schon etwas näher kennenlernen. Sollte das Kitten sich vor Ort gegen Sie als Besucher entscheiden oder wir sehen, dass die Gegebenheiten für unser Kitten nicht so sind wie es sein sollte, dürfen Sie uns nicht böse sein, wenn Sie bei uns kein Kätzchen bekommen. Das geschieht nur im Sinne des Tieres, was uns viel bedeuten sollte. Bitte haben sie Verständnis, dass wir an verschiedenen Tagen mehrere Besuche haben können und auch spontan ein Kitten schon vergeben sein kann.

Unsere Kitten sind KEINE Freigänger. Sie werden nur in Wohnungshaltung abgegeben. Einen gesicherten Balkon werden sie aber gerne erkunden.

Da wir gerne wisssen möchten wie sich unsere Babies entwickeln, bitten wir die neuen Dosenöffner sich hin und wieder mit Fotos bei uns zu melden. Diese werden Sie dann auf unserer Homepage vorfinden.

Nach oben